Dreijährige Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Pflegefachmann/Pflegefachfrau

Drei Berufe in einer Ausbildung

Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Altenpflege: Die Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner dürfen in allen Pflegebereichen tätig sein. Sie qualifizieren sich zum kompetenten Pflege-Allrounder und profitieren von einem europaweit anerkannten Berufsabschluss.

Transkulturelle Pflege/Diversity-Pflege als Ergänzungsfach

Pflegefachkräfte sollen sich in einer vielfältiger werdenden Gesellschaft auf viele unterschiedliche Menschen einstellen können – unabhängig von deren Herkunft, Religion, Alter oder Geschlecht. Daher sind in der BWK-Pflegeschule die Themen „Transkulturalität und Diversity-Care“ wichtige Schwerpunkte.

Dauer der Ausbildung: drei Jahre

Starttermin der Ausbildung: 01. April 2020

 Sie möchten am BWK BildungsWerk in Kreuzberg eine generalistische Pflegeausbildung absolvieren? Dann senden Sie uns schnellstmöglich Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail an sekretariat@bwk-berlin.de

Oder rufen Sie uns an: 030 / 61 79 29 30.

Wir freuen uns auf Sie!

Inhalte der Ausbildung

  • Pflegeprozesse und Pflegediagnostik in akuten und dauerhaften Pflegesituationen verantwortlich planen, organisieren, gestalten, durchführen, steuern und evaluieren
  • Kommunikation und Beratung personen- und situationsbezogen gestalten
  • intra- und interprofessionelles Handeln in unterschiedlichen systemischen Kontexten verantwortlich gestalten und mitgestalten
  • das eigene Handeln auf der Grundlage von Gesetzen, Verordnungen und ethischen Leitlinien reflektieren und begründen
  • „Transkulturelle Pflege“ und „Diversity-Pflege“
  • bei Bedarf zusätzlich: Unterricht in Deutsch als Fremdsprache

Wir bieten:

  • eine Ausbildung mit europaweit anerkanntem Abschluss und sehr guten Arbeitsmarktchancen
  • qualifiziertes teilnehmerorientiertes Lehr- und Fachpersonal
  • integrierte Sprachförderung
  • ein Umfeld, in dem Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund wertgeschätzt und gefördert werden
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach Praxisbetrieben

Zugangsvoraussetzungen

  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
    oder:
  • eine sonstige 10jährige allgemeine Schulausbildung (eBBR)
    oder:
  • Berufsbildungsreife (BBR) und eine zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
    oder:
  • eine abgeschlossene landesrechtlich anerkannte Ausbildung in der Pflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer