Integration von Müttern mit Flucht- und Migrationserfahrung

Qualifizierung: Bildungsorientierung und soziale Integration von Müttern mit Flucht- oder Migrationserfahrung

Frauen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund haben oft keine ausreichenden Informationen über hiesige Bildungsmöglichkeiten für sich und ihre Kinder.

Neben vielen Förderangeboten zur Integration auf dem Arbeitsmarkt unterstützen wir Sie durch persönliche Beratung, gemeinsame Exkursionen, praktische berufliche Einblicke, helfen Kitaplätze zu finden und fördern Sie beim Selbstmanagement.

Wir geben Unterstützung bei der sozialen Integration durch:

Arbeitsmarktintegration

  • Kompetenzbewertung
  • Bewerbungsstrategien
  • Betreute Stellensuche
  • Sensibles Kennenlernen beruflicher Praxis

Orientierung im Berliner Bildungssystem

  • frühkindliche Bildung und Erziehung
  • Einführung in das deutsche Schul- und das duale Ausbildungssystem, Universitäten
  • Unterstützung bei der Kitaplatzsuche
  • Individuelle Integrationsstrategie inkl. Mediennutzung

Persönliches Coaching

  • Wünsche – Ziele – Kompetenzen - Potenziale

Individuelles Coaching in der Nachbetreuung

  • Korrekturen
  • Verweisberatung
  • Überprüfen des individuellen Strategieplans

Rahmendaten

Gesamtlehrgang:
36 Wochen, insgesamt max. 30 Std. pro Woche
Beginn
19.11.2018
Anwesenheitszeiten im Coaching
6 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten pro Werktag
Themen Workshops:
Diskussionsforen, Vorträge gemeinsam mit der Familie
Nachbetreuung:
12 Wochen, 10 Stunden pro Woche nach individueller Vereinbarung
Ort:
Im BWK BildungsWerk in Kreuzberg GmbH, optional berufliche Praxis bei externen Partnern, Exkursionen im Stadtgebiet
Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) Ihres Jobcenters oder Ihrer Agentur für Arbeit.

Ein Programm - fünf Module

Je nach individueller Situation, Motivation und Berufserfahrung der Mütter mit Flucht- und Migrationserfahrungen baut sich das Programm in vier bzw. fünf Modulen auf.

  • Modul 1 (Pflichtmodul):
    Orientierung auf dem Arbeitsmarkt + Strategien der Bewerbung
  • Modul 2: Erarbeiten/Zusammenstellen von individuellen Bewerbungsunterlagen, Einweisung in die Hilfestellungen der Jobbörse
  • Modul 3: Betreutes Praktikum, zzgl. Coaching und Sprachcoaching
  • Modul 4: Initiativbewerbungen durchführen und Selbstvermarktung
  • Modul 5: Individuelle Nachbetreuung entsprechend dem persönlichen Bedarf

Die Module 2 – 5 können mit dem Pflichtmodul gebucht werden.

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Uwe Schulte

Koordinator