Ausbilden für die Zukunft

KAUSA-Servicestelle Berlin -  Ausbildung jetzt!Die KAUSA-Servicestelle Berlin im BWK berät Berliner Unternehmen mit Migrationshintergrund und Schüler(innen) zu allen Ausbildungsthemen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Besonderheiten des dualen Berufsausbildungssystems, also der parallelen Ausbildung in einem Betrieb und einer Berufsschule.

Eins unserer Ziele ist es, Berliner Unternehmer und Betriebe mit Migrationshintergrund dafür zu gewinnen, mehr Ausbildungsplätze zu schaffen und neu ausbildende KMU als Ausbilder zu qualifizieren. Wir arbeiten über die tägliche Beratungsarbeit hinaus mit Events wie z.B. Messen, Infoveranstaltungen sowie Workshops zur interkulturellen Öffnung.

KAUSA konkret

Die KAUSA-Servicestelle Berlin bietet Berliner Firmen kostenlos folgende Leistungen an:

  • die Teilnahme an Ausbilder-Netzwerken
  • die Teilnahme an "Job-Talks" in Schulen
  • die Teilnahme an Ausbildungsmessen
  • Unterstützung für Ausbildungsbetriebe bei der Ausbildungsplatzentwicklung
  • Unterstützung bei der Rekrutierung von Auszubildenden
  • Unterstützung für Existenzgründern(innen) bei der Entwicklung von Ausbildungsmöglichkeiten
  • Workshops für Ausbilder(innen)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der KAUSA-Servicestelle Berlin.

Beratung für Betriebe und Selbstständige

  • Information über das Berufsausbildungssystem in Deutschland und die Ausbildungsberechtigung
  • Unterstützung bei der Überwindung bürokratischer oder sprachlicher Hürden
  • Hilfe bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden
  • Informationen über Fortbildungsangebote zur Sicherung der Ausbildungsqualität

Ausbildung mit Partnern gestalten

  • Bewältigung aktueller Herausforderungen auf dem  Ausbildungsmarkt, z.B. bei der Digitalisierung, bei der Ausbildungssicherung oder bei interkulturellen Fragestellungen
  • Information der Fachöffentlichkeit über die Ausbildungspraxis in Berlin

KAUSA-Servicestelle Berlin - Jobtalk-Veranstaltung 2019 - Firma Bikepark Azubis und Ausbilder

(v.l.n.r. Tyrone & Said (Azubis), Herr Akosman (Inhaber und Ausbilder der Firma bikePARK Berlin), K. Sharif (KAUSA-Servicestelle Berlin)

In den "KAUSA-Jobtalks" stellen Ausbilder und Azubis ihren Ausbildungsalltag vor Berliner Schulkassen vor.

 

Save the date: AusbildungsLounge 2020: Deine Chance · Deine Entscheidung · Deine Zukunft

Neu, trendy, aussichtsreich: Am 28. April 2020 verwandelt sich das Berufsinformationszentrum in der Berliner Friedrichstraße zur „AusbildungsLounge“.  Schüler(innen) und Ausbildungssuchende können ab 16 Uhr in der Lounge mit Freunden ihren Feierabend einläuten und gleichzeitig eine Ausbildung finden. Rund 35 Ausbildungsbetriebe stehen bereit, um mit den Besuchern(innen) ins Gespräch zu kommen. Wer fleißig Gespräche führt, verdient sich ein Freigetränk für die Lounge. Initiatoren und Gastgeber der „AusbildungsLounge 2020“ sind die KAUSA-Servicestelle Berlin im BWK BildungsWerk in Kreuzberg gemeinsam mit ihren Partnern, der Agentur für Arbeit Berlin Mitte sowie dem  Türkische Bund in Berlin-Brandenburg.

  • Wann? 28. April 2020 von 16 Uhr bis 21 Uhr
  • Wo? Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Fredrichstraße 39, 10969 Berlin, (Nähe U-Bahnhof Kochstraße)
  • Eintritt: frei

Folgen Sie uns auf Facebook!

FB-Icon www.facebook.com/kausaberlin

Logoleiste_KAUSA_Servicestellen_A4_CMYK

Mit dem Programm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).