JOBWALK - Unterwegs auf den Berufsrouten

Der JOBWALK ist ein innovatives Angebot, das die berufliche Orientierung für Jugendliche leichter zugänglich und attraktiver macht. Gefördert durch die Berliner Wirtschaft wurden die Berliner Berufsrouten vom BildungsWerk in Kreuzberg in Kooperation mit “mediale pfade.de - Agentur für Medienbildung” erarbeitet. Die KAUSA-Servicestelle Berlin hatte das Projekt für Jugendliche mit Flucht- und Migrationshintergrund weiterentwickelt.

Mit dem Projekt KAUSA-Transfer JOBWALK überträgt das BWK BildungsWerk in Kreuzberg, Träger der bisherigen KAUSA-Servicestelle Berlin, das App-basierte Angebot zur berufliche Orientierung nachhaltig in die Regionen Bonn/Rhein-Sieg und Augsburg. Das KAUSA-Transfer-Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative Bildungsketten vom 1. Februar 2022 bis 31. Juli 2023 gefördert.

Jugendliche können sich nun auch in den Regionen Bonn/Rhein-Sieg und Augsburg auf dem JOBWALK über verschiedene Ausbildungsberufe informieren. So finden sie Ausbildungsplätze und können sich leichter bewerben. Ansetzend an der Lebenswirklichkeit junger Menschen ermöglichen die JOBWALKs den Jugendlichen, sich die unterschiedlichen Ausbildungsberufe mittels Tablet oder Smartphone und GPS selbständig zu erarbeiten – mobil und vor Ort in der Stadt. Die Jugendlichen werden aktiviert, ihr Stadtviertel zu verlassen, und erhalten auf spielerische Weise vielfältige Anregungen zur Beruflichen Orientierung.

Wenn Sie mit Ihrer Schule, einer anderen Jugendeinrichtung oder mit Ihrem Unternehmen am JOBWALK teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Khalid Sharif sharif@bwk-berlin.de

 

Weitere Informationen zu KAUSA-Projekten

JOBWALK - Unterwegs auf den Berufsrouten

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Khalid Sharif