Kampagne_Internet-1388x481-px-

Intensivlehrgang Ausbildungsvorbereitung Polizei - Mach dich fit für die Ausbildung!

Sie haben den Präsenztest im Auswahlverfahren bei der Polizei Berlin bereits bestanden und möchten sich jetzt noch vor dem Ausbildungsbeginn in den wesentlichen Kompetenz- und Wissensfeldern so richtig fit machen? Dann ist unser Intensivlehrgang genau das Richtige für Sie!

Anmeldung

Sie haben Interesse an der Teilnahme des Intensivlehrgangs Polizei? Dann melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch bei Frank Schülein an. Zur Auswahl stehen ein Tages- und ein Abendkurs.

E-Mail: schuelein@bwk-berlin.de, Telefon: 030 617929-21

Kursangebot

 Abendkurs

 Zeitraum: 07.11.2022 bis 16.02.2023

 Unterrichtstage: Mo, Mi, Do, 17:00 bis 20:30 Uhr inkl. Pausen

 (42 Unterrichtstage)

 Unterrichtsfreie Zeit: 27.12.2022 bis 30.12.2022

 Unterrichtseinheiten (UE):4 UE à 45 min/Unterrichtstag

 Der Abendkurs findet online per Videoschulung statt

 

Lehrgangsinhalte

Auf dem Stundenplan des Intensivlehrganges stehen folgende Unterrichtsfächer: 

Unterrichtsfach "Deutsch/Kommunikation": 

  • Textverständnis
  • mündliche und schriftliche Text- und Sachverhaltswiedergabe
  • Textproduktion sowie 
  • Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion

Unterrichtsfach "Politische Bildung"

  • politische Bildung und Allgemeinbildung
  • Förderung des Interesses am aktuellen Zeitgeschehen
  • Erkennen und Verstehen von historischen sowie aktuellen Geschehnissen und Zusammenhängen

Unterrichtsfach "Konzentration & Merkfähigkeit"

  • Konzentrationsübungen
  • Lern- und Lesestrategien
  • Vermittlung von Strategien, wie das Erlernte und Erlebte richtig eingeordnet und erinnert werden kann

Unterrichtsfach "Soziale Kompetenzen"

  • Sensibilisierung der Teilnehmer(innen) für soziale Kompetenzen in Rollenspielen und Situationsübungen
  • Training von sozialen Kompetenzen und weiteren wichtigen Faktoren aus diesem Bereich

 

 

Logo_SenIAS_DE_H_PW_RGB
Der IAVP-Lehrgang wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales durchgeführt und gefördert aus Mitteln des Landes Berlin.

Infos / Kontakt

Sie haben Interesse oder Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Frank Schülein

Koordinator